Biochemie nach Dr. Schüssler

18.11.2017 09:00 - 16:00

Dr. Wilhelm Heinrich Schüssler begründete seine „abgekürzte Therapie“ auf Grundlage der von ihm in der Asche verstorbener Patienten gefundenen Mineralsalze. Dies sind 12 Salze, die er – als ausgebildeter Homöopath – homöopathisch potenziert verabreichte und dadurch unglaubliche Heilerfolge erzielte.

 

In dem Kurs geht es darum, die 12 Mineralsalze kennen- und anwenden zu lernen. Welche Salze gebe ich bei welchem Krankheitsfall? Wann und wie viel gebe ich davon? Kann ich die Salze auch begleitend zu einer schulmedizinischen Behandlung verabreichen? Homöopathie und Schüsslersalze – passt das zusammen? u. v. m.

 

Mit diesem Seminar, kombiniert mit dem Praxistag - Schüsslersalze (gleich am nächsten Tag), haben Sie eine Ausbildung, die Sie befähigt, in Ihrer Heilpraktikerpraxis PatientInnen mit der Mineralstofftherapie nach Dr. Schüssler zu behandeln, bzw. lernen Sie, wie Sie zu Hause gekonnt und bewusst mit den Salzen umgehen. Im Seminar inbegriffen ist ein ausführliches Skript.

Kurstag 18.11.2017

Kursgebühr € 80,00/Tag

WICHTIG bei Buchung beider Schüssler Salze Kurs reduziert sich die Kursgebühr auf gesamt nur € 140,00.