Hier ein Lehrplan für die zweijährige fundierte Heilpraktiker-Ausbildung: 

Sie haben die Wahl! Unterricht an

einem Wochenende im Monat je Samstag und Sonntag von 9:00- mind. 16:00 Uhr oder

Werktags Vormittagskurse von 8:30-12:30 Uhr (einmal wöchentlich).

Dozentinnen: Dr. med. Daniela dÀlquen, Ursula Stenglein, Katrin Göttemann und Christine Heckmann 

Die genauen Termine erhalten sofort auf Anfrage bei Frau Gertrud Leisten an info@homoeopathie-hof.de 

Unser Alleinstellungsmerkmal! Versäumter Unterricht ist kostenfrei nachholbar!

 

Inhalte des Lehrplanes 

Fachterminologie Allgemeine Grundlagen, medizinische Fachausdrücke, Grundlagen Gewebe (Epithel- Binde-, Muskel-, Nervengewebe), Knochenarten, Gelenkarten, Aufbau der menschlichen Zelle (Zellorganellen), Erbgut, Mitose und Meiose, Trisomie 21, Turner-Syndron, Klinefelter-Syndrom -

Verdauung Anatomie + Physiologie: Mundhöhle, Speiseröhre, Magen, Dünndarm, Dickdarm, Bauchfell, Verdauungsprozesse Pathologie: Ösophagitis, Ösophagus-CA, Achalasie, akute + chronische Gastritis, Ulcus ventrikuli/duodeni, Magen-CA, M. Crohn, Colitis ulcerosa, Reizdarm, Colorektales-CA, Divertikulose/-itis, Zöliakie, abdominelle Notfälle (Appendizitis, Ileus ...), Diarrhoe, Obstipation …

Ernährung und Stoffwechsel Anatomie + Physiologie: Leber, Galle, Pankreas, Aufgaben der einzelnen Organe, Kohlenhydrate, Fette, Proteine, Vitamine, Mineralstoffe Pathologie: Ikterus, Fettleber, akute + chronische Hepatitis, Leberzirrhose, Leberkoma, Cholezystitis, Cholangitis, Cholelithiasis, Gallenblasen-CA, akute + chronische Pankreatitis, Pankreas-CA, Diabetes mellitus, Adipositas, Gicht …

Geschlechtsorgane Anatomie + Physiologie: äußere und innere Geschlechtsorgane (Mann + Frau) Pathologie: Endometriose, Myome, Adnexitis, Extrautergravidität, Uterus-CA, Zervix-CA, Ovaria-CA, Mamm-CA; Phimose, Hodentorsion, Epidydimitis, Prostata- adenoma + Prostata-CA, Infektionskrankheiten: Gonorrhoe, Syphilis, Ulcus molle…

Urogenitalsystem (Niere) Anatomie + Physiologie: Niere, Feinaufbau der Niere, Harnbildung, RAAS Pathologie: Zystitis, Pyelonephritis, Glomerulonephrits, nephrotisches Syndrom, akute + chronische Niereninsuffizienz, Analgetikaniere, Urämie, Nierenzell-CA, Nierensteine, Nierenwerte + Labor

Wasser-Elektrolythaushalt, Hormonsystem Anatomie + Physiologie: Grundlagen Hormone + Hormoneinteilung, hormoneller Regelkreis, Hypothalamus, Hypophyse, Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere; Elektrolyte (Natrium, Kalium, Kalzium, Magnesium, Phosphat), Säure-Basenhaushalt Pathologie: Diabetes insipidus, Hypophyseninsuffizienz, Akromegalie, Prolaktinom, Struma, Thyreoiditis, Hyper-/Hypothyreose, Schilddrüsen-CA, Hyper- + Hypopara-thyreoidismus, M. Addison, M. Conn, M. Cushing, Phäochromozytom

Dermatologie/Allergologie Anatomie + Physiologie: Haut (Subcutus, Dermis, Epidermis, Hautanhangsgebilde und Effloreszenzen) Pathologie: virale und bakterielle Hauterkrankungen (Warzen, Furunkel, Erysipel), Neurodermitis, Psoriasis, Urtikaria, Akne, Vitiligo, Präkanzerosen, Basaliom, Spinaliom, malignes Melanom; Allergien, Autoimmunerkrankungen

Atemsystem Anatomie + Physiologie: Nase, Kehlkopf, Luftröhe, Bronchien + Bronchialbaum, Lunge, Alveolen, Gasaustausch, Brustfell, Atemtypen Pathologie: Rhinitis, Sinusitis, Laryngitis, akute + chronische Bronchitis, Asthma bronchiale, Lungenemphysem, typisch + atypische Pneumonie, Bronchial-CA, Lungenödem, Lungenembolie, Pleuritis, Atelektasen, Bronchiekatsen, Lungenfibrose (Sarkoidose, Asbestose, Silikose), Pneumothorax, Schlafapnoe-Syndrom

Infektionskrankheiten Alle Infektionskrankheiten aus den §§ 6, 7, 24 + 34 des Infektionsschutzgesetzes

Anamnese-Untersuchungstechniken Durchführung aller relevanten Untersuchungsmethoden nach IPPAF (Inspektion, Perkussion, Palpation, Auskultation, Funktionsprüfung): Herz, Gefäße (arteriell + venös), Neurostatus ( Hirnnerven, Reflexe, Sensibilitätstest), Lunge, Abdomen, Wirbelsäule, Knie, Gelenke

Notfallmedizin/Injektionstechniken Alle Notfälle, Lagerung, Reanimation, Schock und Schockformen, Komaformen, Verbrennungen; Injektionstechniken (intracutan, subcutan, intravenös, intraarteriell und die Kontraindikationen), Spritzen + Spritzentablett

Zwischenprüfung + Crash-Kurs-Wiederholung Schriftliche Übungsprüfung mit 60 Originalfragen und Zusammenfassung der wichtigen Themengebiete (nach individuellem Kenntnisstand – 1 Jahr oder 2 Jahre)

Bewegungsapparat I Anatomie: Knochen, Röhrenknochen, Schädelknochen, Wirbelsäule, Brustkorb, obere + untere Extremitäten, Gelenke, Gelenkarten, Muskulatur, Kalzium, Vitamin D

Bewegungsapparat II Pathologie: Frakturen, Osteoporose, Osteomalazie, Knochentumore, rheumatoide Arthritis, M. Bechterew, Sklerodermie, Lupus eryhtematodes, Polymyositis, Dermatomyositis, M. Reiter, Arthrose, Arthritis, M. Scheuermann, Karpaltunnel, Bandscheibenvorfall, Skoliose, Dupuytren-Kontraktur

Blutsystem I Anatomie + Physiologie: Blutbildung, Blutbild, Blutgruppen, Blutwerte Pathologie: Anämie (Mangelanämien, hämolytische Anämien), Leukämien, Lymphom (M. Hodgkin), Agranulozytose, Polyglobulie, Polyzythämie, Hämophilie, hämorrhagische Diathese

Blutsystem II (Immunsystem) Physiologie: Unspezifische + spezifische Immunabwehr, lymphatische Organe, Impfungen, Milz, Tonsillen Pathologie: Tonsillitis, bakterielle + virale Tonsillitiden, Milzruptur

Herz-und Kreislaufsystem Anatomie + Physiologie: Herz (Vorhöfe + Kammern), Reizbildung, Herzaktionen, Systole, Diastole, großer + kleiner Kreislauf, Kreislaufregulation, Blutdruck Pathologie: Herzinsuffizienz, KHK, Angina pectoris, Herzinfarkt, Tachykardie + Bradykardie, Herzklappenfehler (Stenosen + Insuffizienzen), angeborene Herzfehler, Herzentzündungen (Endo-, Myo-, Perikarditis), Broken-Heart-Syndrom

Lymphsystem/Blutgefäßsystem Physiologie: lymphatische Organe, Wandaufbau der Gefäße (Arterien + Venen) Pathologie: Hypertonie, Hypotonie, Arteriosklerose, arterielle Gefäßentzündungen, Arteriitis temporalis, Migräne, M. Raynaud, Varizen, Varikosis, Phlebothrombose

Rechts-/Berufskunde, Hygieneverordnung, Pädiatrie Heilpraktikergesetz, Durchführungsverordnung für HP, Pflichten und Gebote des Heilpraktikers, Heilmittelwerbegesetz, Infektionsschutzgesetz, Tätigkeitsverbote, Unterbringungs- und Betreuungsgesetz, Desinfektionsverfahren, Sterilisationsverfahren, Abfallentsorgung, Hygieneplan; kindliche Entwicklung, Pseudokrupp, Epiglottitis, Pylorusstenose, M. Meulengracht

Sinnesorgane/Geriatrie Anatomie + Physiologie: Auge und Ohr (Außen-, Mittel, Innenohr) Pathologie: Weit-/Kurzsichtigkeit, Strabismus, Astigmatismus, Gerstenkorn, Hagelkorn, Konjunktivitis, Iridozyklitis, Netzhautablösung, Katarakt, Glaukom, Makuladegeneration; Otitis externa + media, Morbus Menière, Tinnitus, Otosklerose, Schallleitungs-/Schallempfindungsstörungen; Erkrankungen im Alter

Neurologie Anatomie + Physiologie: Nervenzelle, Großhirn, Kleinhirn, Zwischenhirn, Hirnstamm, Rückenmark, Hirnhäute, Reflexe, Hirnnerven, Spinalnerven, vegetatives Nervensystem (Sympathikus + Parasympathikus) Pathologie: Hirnblutungen, Schädelhirntraumen, Apoplex, Epilepsie, M. Parkinson, Multiples Sklerose, Fazialisparese, Polyneuropathien, Hirndrucksteigerung, Demenz

Psychiatrie I Grundlagen der Psychiatrie + pathologische Grundeinteilung, Einteilung der psych. Krankheiten nach ICD 10 Klassifizierungen, psychopathologischer Befund, Endogene Psychosen (Schizophrenie, Depression, Manie, bipolare Störungen), Organische Psychosen (akut und chronisch), Reaktionen, kindliche Entwicklungsphasen nach Freud, neurotische Störungen, Ängste, Phobien, Zwänge, Persönlichkeitsstörungen, Konversionsstörungen (dissoziative Störungen, somatoforme Störungen)

Psychiatrie II Sucht, Suchtkriterien, Alkoholkrankheit (psychische + körperliche Symptome, Notfälle), Drogen, Medikamente, Suizidalität, Essstörungen (Anorexie + Bulimie), kindliche Entwicklungsstörungen (ADHS, Stottern, Legasthenie, Dyskalkulie), Intelligenzminderung, Schlafstörungen, psychiatrische Notfälle, Differentialdiagnosen

Zwischenprüfung + Crash-Kurs-Wiederholung Schriftliche Übungsprüfung mit 60 Originalfragen und Zusammenfassung aller wichtigen und prüfungsrelevanten Themengebiete;

 

Ergänzendes Angebot zur Ausbildung: wöchentliche Lerngruppen (3 Stunden) und 10 Tage intensive Prüfungsvorbereitung (insgesamt 75 Stunden). Wir beraten Sie gerne unter 09383/9036010!

 

Zusätzlich kostenfreie Therapieeinführungen! Ausserhalb der Unterrichtszeit! 

z.B. Homöopathie, Dorn-Methode und Breuss-Massage, Schüssler-Salze, TCM, Reiki uvm.

 

 

 

Wir fragen - Sie antworten:

Wollen Sie sich ernsthaft mit allem Respekt und nötigemLernen auf dem Weg machen?

Sind Sie bereit, sich medizinisches Wissen in Praktika, Erste-Hilfe-Kurse und therapeutischem Studium in Theorie und Praxis anzueignen?

Sind Sie gewillt, sich neben dem Themen Rechts- und Berufskunde auch der Betriebswirtschaft zu widmen?

Dann sind Sie bei uns richtig!

DER LEHRPLAN/CURRICULUM

Wir unterrichten Sie imHeilpraktiker-Institut-Leisten:

Fachterminologie/Zelle und Gewebe

Bewegungsapparat

Sinnesorgane

Das Atemsystem

Blutsystem/Immunsystem

Notfallmedizin/Injektionstechniken

Psychiatrie

Herz

Kreislaufsystem

Rechts- und Berufskunde

Das Infektionsschutzgesetz

Arzneimittelgesetz

Betäubungsmittelgesetz

Betreuungsgesetz, Unterbringungsgesetz

Hygiene

Rheumatischer Formenkreis

Urogenitalsystem

Geschlechtsorgane/Embryologie

Hormonsystem

Nervensystem

Haut/Allergologie

Verdauungssystem

Stoffwechsel/Leber, Galle, PankreasPädiatrie/Geriatrie

Infektionskrankheiten

Pharmakologie

Anamnese/Untersuchungstechniken

Laborkunde

Praxismanagement